LaFee im Interview

Wir hatten die große Chance,ein Interview mit Lafee zu machen :-)
Für uns war es eine große Ehre und wir bedanken uns bei allen die es ermöglicht haben…

Glamour-Inside : Heute erscheint dein neues Album, bist du nach deiner Auszeit besonders nervös, wie es bei deinen Fans ankommt ?

Lafee: Ähm mittlerweile nicht mehr,das war bei der 1. Single die ich jetzt veröffentlicht habe schon sehr krass, aber mittlerweile nicht mehr,weil ich einfach den Leuten die noch immer Laffe Fans sind vertraue und weiß das sie es gut finden und begeistert sind vom neuen Album.

Glamour-Inside : Du bist Erwachsener geworden, hast dich äußerlich als auch musikalisch verändert, hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt deinen richtigen Namen zu nehmen ?

Lafee: Noch nie,weil es gibt soviele Christinas, wie Christina Stürmer,Christina Aguilera,deswegen kam das für mich nie in Frage das ich irgendwann meinen eigenen Namen verwenden auch Christina weil es mir natürlich sehr sehr wichtig war eine distanz zu dem zu bekommen was ich mache,weil Lafee ist Job und Christina ist Privat

Glamour-Inside : Wieviel von dir selbst steckt in deinem Album ? Also hast du die Songs selbst geschrieben ?

Lafee: Ich habe 3 Songs bei dem Album komplett selbst geschrieben, bei den anderen Songs habe ich mitgeschrieben. Diesmal habe ich sogar komponiert, also das erste mal. Das war mir sehr wichtig,weil ich irgendwie durch die Auszeit natürlich auch einiges lernen konnte,es konnte einiges Review passieren. Und ich wollte nicht einfach zurückkommen mit einem Album,was mir jemand geschrieben hat sondern an dem ich selber mit meinem Herz hänge.

Glamour-Inside : Welcher Song des Albums ist dein absoluter Favorit ?

Lafee: Also das ist echt schwer, weil mir liegt mein ganzes Album sehr am Herzen,aber der persönlichste Song ist der Song von meinem Papa, der wäre „ich hab dich lieb“

Glamour-Inside : Du hast schon einmal ein Album auf Englisch veröffentlicht, könntest du dir ein weiteres auf Englisch vorstellen ?

Lafee: Nein kann ich nicht, weil es ist mir wichtig in meinem Heimatland zu bleiben, und auch in dieser Sprache zu singen

Glamour-Inside : Singst du bei Konzerten noch deine alten Songs oder hast du damit abgeschlossen ?

Lafee: Die Frage kann quasi eigentlich gar nicht beantworten, weil ich bis jetzt halt noch kein live konzert gegeben habe aber ich vermute wenn es richtige Konzerte geben wird das ich schon 2-3 alte Hits aus meinen Alben spielen

Glamour-Inside :Du hattest mal eine Gastrolle bei Gute Zeiten Schlechte Zeiten, wäre Schauspielerei auch was für dich ?

Lafee: Prinzipiell hätte ich nichts dagegen einzuwenden, aber ich weiß nicht ob es wirklich mein Ding ist, weil es eine ganz andere Sache ist und ich bin nicht wirklich eine gute Schauspielerin, das merke ich in meinem Privatleben, wenn ich mal irgendwie jemanden anflunkern muss für ne Freundin oder was weiß ich das geht gar nicht

Glamour-Inside : Wie hälst du den Kontakt zu deinen Fans, also über Internet oder beantwortest du sogar Fanpost ?

Lafee: Ich bearbeite mit meinen Eltern zusammen unsere Fanpost, mir ist das sehr wichtig das es niemand extern macht, weil es sehr unpersönlich ist und extrem viele von den Fanbriefen, wenn ich dabei bin schreibe ich ja nachdem auch was zurück, oder grüß sie halt ganz lieb, lege ne Karte mit einer persönlichen Botschaft dazu sowas.

Wir bedanken uns recht herzlich für das Interview und wünschen dir weiterhin viel Erfolg !!!

Über Ramona